Unsere Campingplätze im Departement Loire-Atlantique

Présentation
Dank der äußerst guten geographischen Lage unseres Campingplatzes im Departement Loire-Atlantique werden Sie eine Vielzahl natürlicher und vom Menschen errichteter Stätten sowie die menschlichen Abenteuer, die damit verbunden sind, entdecken. Die trüben Wasser der Vergangenheit haben hier einige beeindruckende und sehenswerte Relikte hinterlassen. Alles hier ist groß, die Flugzeuge, die Schiffe, die Sumpfgebiete und die Augen der Kinder vor der offenen See!
Description

Unser Campingplatz im Departement Loire-Atlantique ist in einem Radius von 30 km von touristischen Orten umgeben… folgen Sie dem Reiseführer!

 

Pornichet : Sie möchten einen unterhaltsamen und vernetzten Ausflug zu diesem charmanten Küstenort machen? Laden Sie die kostenlose App „Baludik“ herunter! In Form einer Schnitzeljagd oder einer Schatzsuche werden Sie eine neue Art des Spazierengehens kennenlernen. Ansonsten können Sie ebenso den Schildern in die Stadt folgen, um das architektonische Erbe, bestehend aus den vielen wunderschönen Villen, die Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurden, zu entdecken.

Die Bucht von Le Pouliguen ist ein absolutes Muss, wenn man seinen Urlaub auf unserem campingplatz de L’Ève. Sie ist eine der schönsten Buchten der Welt. Und liegt nur 15 km vomCampingplatz de l’Ève entfernt. Wir empfehlen Ihnen, das Labyrinth der Straßen mit dem Fahrrad zu erkunden. So verpassen Sie nicht einen Deut des Charms der historischen Villen unter den Pinien und dem Prunk der großen, glanzvollen Gebäude…

Le Pouliguen, gleichzeitig Fischerei- und Jachthafen, bietet Ihnen einen einmaligen Blick auf die Bucht von Le Pouliguen. Bei einem Spaziergang durch diesen altmodischen Charme, unter den Platanen, entlang des Kais können Ihre Kinder Karussell fahren oder Boote in einem Becken fahren lassen! Außerdem kann die ganze Familie die leckeren Waffeln und Süßigkeiten der saisonalen Geschäftchen kosten.

Die „Côte Sauvage“ („Wilde Küste“), die Teil eines Urlaubs auf einem Campingplatz im Departement Loire-Atlantique ist, ist für ihre Gezeitenfischerei bekannt. Sie werden das kleinste Wasserloch und den kleinsten Stein auf einem kilometerlangen Strand zwischen Pouliguen et Le Croisic erkunden können.

Le Croisic ist ein charakterreicher Ort am Kopfe der Guérande-Halbinsel. Es ist zudem der meistgemalte Ort der Küste und wurde von einer Vielzahl an Künstlern dargestellt. Sie werden diesen Ort lieben, genau so wie die Crêpes und Galetten, die dort in zahlreichen Restaurants und Ständen angeboten werden. Und ja, wir befinden uns in der historischen Bretagne. Salzbutter-Karamell, Cidre und natürlich Meeresfrüchte erwarten Sie dort...

Die Salzgärten und das Salzmuseum (Musée du Sel) enthüllen Ihnen alle Geheimnisse rund um das Salz der Guérande. Warum ist dieses Salz so geschätzt? Wie wird es gewonnen? Bei einem Museumsbesuch des Musée du Sel oder einer Führung durch die Salzgärten (abhängig vom Alter Ihrer Kinder mehrere Angebote möglich) werden Sie alles über den Beruf des Salzbauern erfahren. Unser Tipp: Durchqueren Sie außerdem ganz unabhängig die Salzgärten mit dem Fahrrad. Das Licht bricht sich hier ganz wunderbar und es finden sich unzählige Zugvögel!

Die Stadt Guérande zwinkert Ihnen von ihrem großen, spitzen Kirchturm aus in Richtung Salzgärten zu? Nehmen Sie ihre Einladung in jedem Fall an, es lohnt sich! Diese mittelalterliche Festungsstadt, die 2004 das Label „Stadt der Kunst und der Geschichte“ erhalten hat, wird Sie in andere Welten befördern. Wir sagen Ihnen mal nicht mehr... Ihre Kinder werden dank einiger „Entdeckungsthemen“ auch auf ihre Kosten kommen: „Die Drachenjagd“ („La chasse au dragon“) (von 3 bis 6 Jahren), „Der Schatz von Guérande“ („Le trésor de Guérande“) und „Die Ermittlungs-Besichtigung“ („La visite enquête“), die man mit der ganzen Familie machen kann.

Im regionalen Naturpark Brière können Sie unweit von unserem Campingplatz im Departement Loire-Atlantique den ersten regionalen Naturpark Frankreichs und seine typischen „Chaumière“ genannten Häuschen entdecken. parc naturel régional en France avec ses chaumières typiques. Ihre Kinder werden die angebotenen Fortbewegungsmittel lieben, mit denen man zu 100% in den Charme eintauchen kann: Ruderboot oder Kutsche? Wer wird wohl entscheiden... Ihre Kinder?

 

Zu Fuß oder mit dem Rad von unserem Campingplatz im Departement Loire-Atlantique

 

Die Küste, an der wir unseren Campingplatz angelegt haben, besteht aus kleinen Felsbuchten, die von einem Küstenweg überragt werden. Ein leiser Hauch Bretagne ist hier nicht wegzuleugnen!

Der Strand von La Courance. Sie benötigen nicht einmal ein Auto zum Strand! Ein direkter Zugang vom Campingplatz führt Sie bis zum Strand von La Courance: eine sehr große und überwachte Familien-Badebucht.

Das grüne und schattige Tal von La Courance, direkt neben dem Campingplatz ist der perfekte Ort zum Joggen, Spazieren oder Fahrradfahren. Folgen Sie der Beschilderung und machen Sie einen kleinen Umweg, um zwei wenig bekannte Denkmäler zu entdecken: Der Kalvarienberg (16. Jahrhundert) und die Mühle Les Rochelles (19. Jahrhundert). Wundern Sie sich nicht, wenn Sie Druck auf den Ohren haben, Sie befinden sich dort am höchsten Punkt der Gemeinde in über 40 Metern Höhe ;)

Der Strand des Monsieur Hulot. Noch immer zu Fuß vom Campingplatz aus über den Küstenweg erreichbar: Entdecken Sie den Drehort von “Die Ferien des Monsieur Hulot“. In der Tat hat Jacques Tati, Regisseur des Films, 1951 den Strand von Saint-Marc-sur-Mer (Gemeinde von Saint-Nazaire) als natürliche Kulisse ausgewählt. Unbedingt mit der Familie (erneut) ansehen!

 

Ein Campingplatz im Departement Loire-Atlantique? Ja, dann aber in Saint-Nazaire!

 

Saint-Nazaire trägt das restriktive Bild einer Hafenstadt, weiß aber immer wieder zu überraschen. Heutzutage ist sie auch als Badeort sehr beliebt, in dem kulturelle Events und originelle Besichtigungen auf Sie warten!

Originelle Stadtführung durch Saint-Nazaire, mit einer Stadtkarte von Saint-Nazaire von 1905 in der Hand! Dieser ausgefallene Orientierungsparcours mit Kontrollposten zur Orientierung ist auch und vor allem eine unterhaltsame Weise, die Vergangenheit und Gegenwart der Stadt aufleben zu lassen. Vielleicht ist die Stadt von gestern gar nicht so weit weg, wie wir denken...? Die schön illustrierte Karte gibt es im Geschäft von Escal‘Atlantic für 1,50 € zu kaufen.

Das Écomusée von Saint-Nazaire vergegenwärtigt die Geschichte der Stadt, die aus schönen Momenten, der Eroberung der Lüfte und der Meere, dem Streben nach sozialem Fortschritt, aber auch aus dunklen Zeiten wie dem zweiten Weltkrieg besteht. Reisen Sie mit der Familie durch die Vergangenheit, von der Errichtung des Hafens und der Stadt im 19. Jahrhundert bis hin zum Wiederaufbau der Stadt in den 1950er Jahren...

« LE PORT DE TOUS LES VOYAGES » ist ein Ensemble von einmaligen Besichtigungen rund um den Hafen von Saint-Nazaire. Zögern Sie nicht, brechen Sie auf, seien Sie neugierig und teilen Sie unvergessliche Momente! Kaufen Sie Ihre Tickets (Pauschale Pass’Port 3 Besichtigungen) online oder an der Rezeption des Campingplatzes, so vermeiden Sie lange Schlangen!

Escal’Atlantic ist ein europaweit einmaliger Ort, an dem Sie die aufregende Geschichte der transatlantischen Passagierschiffe, entdecken können. Erkunden, teilnehmen, Spaß haben, staunen... Der Rundgang von Escal‘Atlantic hält die ein oder andere Überraschung für die ganze Familie bereit...

Die Schiffswerften  Entdecken Sie die Wiege der Königsklasse der Schiffe: die Passagierschiffe! Seit eineinhalb Jahrhunderten sind diese Schiffe die schönsten Botschafter von Saint-Nazaire und zeugen von einem außerordentlichen Know-how. Zwei verschiedene Besichtigungenstehen zur Wahl: „Ozeanriesen“ (1h30) und Schiffswerft“: tiefergreifende Führung (2h00)

Das U-Boot L’Espadon stellt ein außergewöhnliches Erbe der Seefahrt dar. Steigen Sie an Bord des ersten französischen U-Boots, das hinter dem Polarkreis auftauchte. Hören Sie zum ersten Mal das Geräusch eines Garnelenschwarms oder das eines entzweibrechenden Eisbergs. Bereit zum Gänsehautgefühl?

Airbus lädt Sie ein, bei der Geburt der in der Montage befindlichen Airbusse dabei zu sein und das in einem der größten europäischen Luftfahrtzentren. Die ganze Familie ist in Saint-Nazaire anwesend: von A320 bis zu den Großraumflugzeugen wie A350 und A380. Vielleicht sehen Sie dort das riesige Transportflugzeug Beluga, das regelmäßig Flugzeugbauteile abholt und nach Toulouse oder Hamburg transportiert.

Der Hafen Nantes-Saint-Nazaire empfängt Sie im Herzen der Terminals, wo Sie ganz nah an die Anlagen, Krane und Containerbrücken herankönnen, um deren Funktionsweise kennenzulernen. Etwa 3 000 Schiffe fahren hier jährlich ein, wo die Loire-Mündung mit 400 Häfen weltweit verbunden wird. Spektakulär und ungewohnt. Ein absolutes Muss!

Bootsfahrten rund um Saint-Nazaire Kommen Sie, um Ihren Blickwinkel zu wechseln, an Bord für eine der 3 Bootsfahrten, darunter eine nachts, zwischen Saint-Nazaire, der Mündung und der Bucht von Le Pouliguen. Die beste Gelegenheit, die Mündung der Loire in den Ozean zu beobachten. Achtung: Informieren Sie sich über die Daten, nur im Juli und August...

 

Ein Campingplatz im Departement Loire-Atlantique in der Nähe der Welt der Tiere

 

Planète sauvage ist ein Tierpark, der 60 km von unserem Campingplatz im Departement Loire-Atlantiqueentfernt liegt. Diesen können Sie auf Wegen und Stegen durchqueren oder mit Guide und Truck durchfahren. Im Stil eines Abenteurers werden Sie die unglaublichsten Tierarten aus 5 verschiedenen Wildtiergebieten sehen. Unser Rat: Kommen Sie während der französischen Schulferien, sobald der Park öffnet (im Kalender nachzuschlagen) und beginnen Sie mit dem Fußgängerweg oder der Safari-Route! Unser Tipp: Nutzen Sie die Gelegenheit und besichtigen Sie das charmante Hafenstädtchen Pornic südlich der Loire-Mündung...

L’océarium du Croisic lädt Sie ein, „Zwischenstopps in der ganzen Welt zu machen“. Der ideale Ausflug für sonnenlose Tage… Jeden Tag werden dort Animationen angeboten: Pinguinfütterung, Vorführung der australischen Haie... Von den warmen Meeren über die Korallenriffs zu den Tiefseegraben des Pazifiks, von den Atlantikküsten bis zum weiten Blau des Mittelmeers, das Océarium bietet eine große Vielfalt von 4 000 Tieren. Kaufen Sie Ihre Tickets online, um nicht Schlange stehen zu müssen!

Campingplatz de L'Ève****

SPAẞIGE Aktivitäten
Localisation
Unsere Campingplätze im Departement Loire-Atlantique
Bullet points
  • Direkter und gesicherter Zugang zum Strand
  • Zwischen Saint-Nazaire und Pornichet
Aire de jeux aquatiques Toboggans aquatiques Piscine couverte Piscine extérieure Aire de jeux pour enfants Animations Club enfants Sport Epicerie Bar Restaurant/vente à emporter
Resumé
Auf der Halbinsel Guérande in der Nähe von Pornichet und La Baule gelegen, werden Sie auf dem Campingplatz de L‘Eve auf einem grünen, 7 Hektar großen Gelände mit Serviceangeboten und Animationen von April bis September empfangen.

Bemerkung: 7.2/10

Den Campingplatz erkunden